Angebot für gemeinnützige Vereine

Antrag

Wir begleiten gemeinnützige Organisationen (Vereine, Feuerwehren, Religionsgemeinschaften) bei der Antragserstellung zum NPO-Unterstützungsfonds für die Einreichperiode 4. Quartal 2020.

Die Förderung besteht aus einem nicht rückzahlbaren Zuschuss (100 % der förderbaren Kosten) zuzüglich Struktursicherungsbeitrag (7 % der Jahreseinnahmen 2019) und NEU:
Zusätzlich können Organisationen, die aufgrund des Lockdowns behördlich geschlossen oder indirekt betroffen waren, einen Lockdown-Zuschuss beantragen.

Förderbare Kosten: Miete, Pacht, Versicherungsprämien, Zinsaufwand (Kredite, Darlehen, Leasingraten), Buchhaltungs-, Personalverrechnungs-, Lizenz-, Betriebskosten (Wasser, Energie, Telekommunikation, Abwasser-, Abfallentsorgung), Aufwand für nicht stattgefundene Veranstaltungen, unmittelbar verursachte Kosten (z.B. Desinfektionsmittel).
Lockdown-Zuschuss: Bis 80 % der Einnahmen für Zeitraum 1 (3.11. – 6.12.2020) und bis 50 % für Zeitraum 2 (7.12. – 31.12.2020)

Ermittlung der Kosten im Zeitraum vom 1.10. bis 31.12.2020

Eine Antragstellung ist bis 15. Mai 2021 möglich.

Unser Angebot

Sammeln der Information

  • Digitale Übermittlung der Vereinsdaten, Finanzaufstellung 2019 und ev. 2018, Kostenermittlung gemeinsam mit dem Vorstand (oder definierte Person)
  • Ermittlung des Einnahmeausfalls für das 4. Quartal 2020 (1.10. bis 31.12.2020) gegenüber dem 4. Quartal 2019

Durchführung

  • Entscheidung mit dem Vorstand (oder definierte Person), welche Unterstützung beantragt wird (Struktursicherungsbeitrag und / oder förderbare Kosten, Lockdown-Zuschuss)
  • Erstellen des Antrags bis zur Einreichung (diese muss aus rechtlichen Gründen vom Vorstand oder definierter Person durchgeführt werden)
  • Zusammenfassung und Übergabe der Unterlagen (elektronisch)

Für die oben beschriebenen Tätigkeiten wird ein Pauschalbetrag in Höhe von € 125,- (exkl. 20 % MWSt. = € 150,- inkl. MWSt.) angeboten.

Bei Interesse nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Beachten Sie bitte auch die Information zum NPO-Unterstützungsfonds.