KMU Digital 2.1

100-Euroscheine

Mit diesem Förderungsprogramm in zwei Modulen unterstützen das Bundesministerium Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und die Wirtschaftskammer Österreich Unternehmen bei Digitalisierungsprojekten mit Beratungsförderung und einem Zuschuss zur Umsetzung.

Zielgruppe

Freie Berufe sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Firmensitz oder Betriebsstätte in Österreich, ausgenommen: Land- und Forstwirtschaft, Fischerei, Aquakultur, Unternehmen mit Kerngeschäft digitale Geschäftsmodelle, Gemeinnützige Vereine, Gebietskörperschaften

Gegenstand der Förderung

Individuelle Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten
Modul 1 – Beratung durch zugelassene Expert/inn/en
Modul 2 – Umsetzung von Digitalisierungsprojekten durch aktivierungspflichtige Neuinvestitionen und externe Dienstleistung

Förderungsvoraussetzung

  • Modul 1: Status- und Potenzialanalyse, Strategieberatung
  • Förderung des Modul 2 nur nach vorangegangener Durchführung des Modul 1
  • Modul 2: Umsetzung einer Toolbox: Geschäftsmodelle und Prozesse, E-Commerce und Online Marketing, IT- und Cybersecurity, Digitale Verwaltung
  • KMU-Kriterien, De-Minimis-Beihilfe

Förderungsumfang

Modul 1: Status- und Potenzialanalyse: Zuschuss von 80 %, max. € 400,-, Strategieberatung: Zuschuss von 50 %, max. € 1.000,-
Modul 2: Zuschuss max. 30 %, max. € 5.000,-, Kosten von min. € 5.000,- bis max. € 20.000,-

Art der Vergabe

Modul 1: Einreichung bis spätestens 31.12.2020 Fördermanager der AWS
Modul 2: Einreichung bis spätestens 15.11.2020 Fördermanager der AWS

Information und Kontakt

Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (aws), Walcherstraße 11A, 1020 Wien, Förderungsberatung +43 1 501 75-100, 24h-auskunft@aws.at
KMU DIGITAL-Hotline + 43 1 253 0770
www.kmudigital.at

Wir begleiten Sie gerne bei der Antragstellung und bei der Umsetzung.

Information als PDF herunterladen