Informationen

kit4market - Zuschuss für Studien für den kommerziellen, internationalen Technologietransfer

kit4market ist ein Förderungsprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Technologie und Innovation (BMVIT) in Zusammenarbeit mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH.

Das Programm fördert die Erarbeitung und Durchführung von Studien für den kommerziellen, internationalen Technologietransfer. Antragsberechtigt sind international ausgerichtete Unternehmen oder Personen mit Firmen- bzw. Wohnsitz in Österreich. Zielländer der Technologietransferprojekte sind alle nicht-OECD Staaten. Projektlaufzeit: Bis zu 12 Monate

Förderungsumfang:

Nicht rückzahlbarer Zuschuss (bis zu 100 %) bis zu € 100.000,- ("De-minimis"-Beihilfe)
Laufende Einreichmöglichkeit.
Hier finden Sie weitere Information.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragstellung. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Eine PDF-Zusammenfassung finden Sie hier.


InnovationsassistentInnen - Förderung des Landes Oberösterreich

Das Land Oberösterreich, Abteilung Wirtschaft, fördert im Rahmen des "Strategischen Wirtschaftsprogrammes Innovatives Oberösterreich 2020" auf gesonderten Antrag Innovationsprojekte mit einer Laufzeit von max. 24 Monaten, die die Entwicklung neuer Produkte, Verfahren, Dienstleistungen oder Organisationsstrukturen zum Ziel haben. Diese Projekte sollen eine maßgebliche mittel- bis langfristige Bedeutung für die Steigerung der Innovationskompetenz in oö. Klein- und Mittelunternehmen aufweisen.

Das Programm fördert die Einstellung eines/einer InnovationsassistentIn (JungakademikerInnen) zur Durchführung eines konkreten Innovationsprojekts. Erfahrene BeraterInnen begleiten die InnovationsassistentInnen während der Projektdauer und sichern die erfolgreiche Umsetzung des Projekts.
Förderungsumfang:


Laufende Einreichmöglichkeit. Um in der nächsten Beiratssitzung berücksichtigt werden zu können, muss der Förderungsantrags bis 27. Mai 2016 eingereicht sein.
Hier finden Sie weitere Information.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragstellung. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Eine PDF-Zusammenfassung finden Sie hier.


COMET - Competence Centers for Excellent Technologies: K-Projekte

Die FFG fördert Forschungszusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, welche sich durch hohe Forschungskompetenz sowie Wissenschaftsanbindung bei gleichzeitiger hoher Umsetzungsrelevanz im Unternehmenssektor auszeichnet. Ein Konsortium aus mind. 1 wissenschaftlichem Partner und mind. 3 Unternehmenspartnern aus dem In- und Ausland muss gebildet werden. Die Kofinanzierungserklärung der beteiligten Bundesländer ist verpflichtend.
Einreichmöglichkeit bis 26.4.2016.
Hier finden Sie weitere Information.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragstellung. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Eine PDF-Zusammenfassung finden Sie hier.

Talente entdecken - Förderung der FFG

Die FFG fördert auch 2016 wieder Praktika für Schülerinnen und Schüler für mind. vier Wochen Naturwissenschaft und Technik.
Gefördert werden Praktika mit jeweils € 1.000,-. Wichtigstes Kriterium: mind. 26 Sozialversicherungstage.
Laufende Einreichmöglichkeit, bis 22.7.2016. Sind die Förderungsmittel vor Einreichschluss ausgeschöpft, wird die Ausschreibung geschlossen.
Hier finden Sie weitere Information.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragstellung. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Eine PDF-Zusammenfassung finden Sie hier.

Anfrage


 

 

 

...damit sich Ihre Innovationen rechnen